Solar-Anlagen sind sinnvolle Geld-Anlagen

Sie wollen die Olegeno beim Ausbau der Solar-Energie in Oldenburg unterstützen – besitzen aber kein Gebäude mit einem passenden Dach? Kein Problem: Sie können sich auch als Genossenschaftsmitglied an neuen Solar-Anlagen der Olegeno beteiligen.

Zusätzlich zur Mitgliedschaft in der Genossenschaft (mit mindestens einem Genossenschaftsanteil) besteht bei jedem neuen Solar-Projekt der Olegeno die Möglichkeit, sich durch Solarbausteine an der Finanzierung und damit auch an den Erträgen dieser umweltfreundlichen Energieerzeugung zu beteiligen.

Warum in Solar-Anlagen der Olegeno investieren?

Eine finanzielle Beteiligung an den Photovoltaik-Projekten der Olegeno ist eine sinnvolle Geld-Anlage. Als Zukunftsinvestition bietet sie vielfältige Vorteile:

Ökologische Wirkung

Jede Investition in umweltfreundliche Solar-Anlagen ist ein Beitrag zum Klimaschutz.

Transparenz

Die Olegeno bekennt sich dazu, ihre Projekte und deren Wirtschaftlichkeit nachvollziehbar darzustellen.

Sichtbarkeit

Die Investition in konkrete Solar-Anlagen in der eigenen Umgebung ist das Gegenteil von anonymen Investmentfonds.

Wirtschaftlich rentabel

Die Olegeno geht solche Projekte an, die einen wirtschaftlichen Ertrag versprechen.

Anlagen für die breite Bevölkerung

Alle Menschen aus der Region sollen teilhaben können – auch die mit kleinem Geldbeutel und ohne Eigenheim.

Jonas Stührenberg und Christian Lautermann

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte. Gern stehen Ihnen Jonas Stührenberg und Christian Lautermann (solar@olegeno.de) als direkte Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

Newsletter

Lassen Sie sich über Neu­ig­kei­ten auf dem Lau­fen­den halten: