Pilotvorhaben E-Carsharing und Ladeinfrastruktur abgeschlossen

Vor etwas über einem Jahr, am 18. Mai 2022, trafen wir uns am Pferdemarkt für den offiziellen Start des Pilotvorhabens Ladeinfrastruktur in Oldenburg. Heute, am 5. Juli 2023 wurde mit einem Pressetermin am PFL der offizielle Abschluss des Projekts gefeiert. Dr. Norbert Korallus, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Mobilität, dankte uns und allen beteiligten Firmen für das pragmatisch lösungsorientiertes Engagement und die vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Drei Personen an einer Ladesäule, Foto: Barthel PesterMit dabei waren Jan-Martin und Peggy für die Olegeno (im Bild mit Klaus Göckler von Cambio; Foto: Barthel Pester). Peggy erfreut es, neben den Menschen zu Hause und den Unternehmen nun auch grünen Ladestrom für Carsharing und öffentliche Ladepunkte bereitzustellen: „Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit beim Ausbau des Carsharing-Angebots fortzuführen, damit Oldenburg zu einer immer lebenswerteren Stadt für alle wird.“

Mittlerweile betreiben wir erfolgreich 13 öffentliche Ladesäulen und 15 Ladesäulen für Carsharing. Unsere Kollegen der Inselwerke eG unterstützen uns dabei, sodass die Säulen teil des bundesweiten BürgerLadenetz sind. Diese Zusammenarbeit im Verbund der Bürgerwerke ist für uns ein mächtiger Beweis, was die dezentrale Energiewende in Bürger:innen-Hand zu leisten vermag.

Gruppenfoto der Akteure um ein Fahrzeug
Im Bild (von links): Klaus Göckler (Geschäftsführer cambio GmbH), Neele Klarmann (EWE GO GmbH), Finn Uffmann (all to drive GmbH), Karsten Everth (Fachdienst Mobilität), Dr. Norbert Korallus (Amtsleiter Klimaschutz und Mobilität), Philipp Buerfeind (all to drive GmbH), Peggy Bergmann (Olegeno), Carola Pietsch (Fachdienstleiterin Mobilität) und Jan-Martin Lichte (Olegeno)

 

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter:innen der Stadt, sowie mit Cambio und all to drive bedanken. Unser Dank gilt auch all unseren Mitgliedern sowie dem Vorstand, die in den letzten zwei Jahren, von der Idee bis zur letzten Inbetriebnahme, hinter uns standen.

Peggy, Jan-Martin und Sönke für Team LIS
(Fotos: Barthel Pester)

 

 


Themen

Newsletter

Lassen Sie sich über Neu­ig­kei­ten auf dem Lau­fen­den halten: